You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Tacticaltrim Community. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Der_Stuffz

Corduraknecht

  • "Der_Stuffz" started this thread

Posts: 594

Location: Berlin

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

1

Friday, March 16th 2012, 9:57pm

Welches Garn nutzt Ihr?

Ich habe mir mal Muster kommen lassen von verschiedenen Herstellern.

Bisher Amann und Gütermann.

Hier Gütermann. Ich betone nen Muster. 8000m


Hier Amann. Jeweils 900m

Boffi

Intermediate

Posts: 224

Location: Schweiz

Occupation: Student

  • Send private message

2

Friday, March 16th 2012, 10:17pm

Nutze 69er "Nylon"faden von GSI. Der Hersteller ist auf dem Aufkleber nicht ersichtlich. 6000 Yards pro Kone. Hält ne Weile. Wäre schön wenn die Spule für den Unterfaden an meiner Nähmaschine auch so ne Kone "schlucken" würde! :thumbsup:

Der Faden entspricht dem Standard, mit dem unzählige Gear-Hersteller in den USA ihr Gear nähen.

Der_Stuffz

Corduraknecht

  • "Der_Stuffz" started this thread

Posts: 594

Location: Berlin

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

3

Friday, March 16th 2012, 10:20pm

Ist das Garn eher dünn?

Boffi

Intermediate

Posts: 224

Location: Schweiz

Occupation: Student

  • Send private message

4

Friday, March 16th 2012, 10:38pm

Was ist dünn bei einem Nähfaden? :wacko:
Das ist in den USA (allgemein NATO?) der Standardfaden für Gear. Nähfäden für Kleider sind weitaus dünner.

Lege ich den 69er von GSI auf einen Massstab, dann deckt er eine einzelne Markierung ab und nimmt zwischen zwei einzelnen Millimetermarkierungen schätzungsweise 1/3 - 1/2mm ein. Sorry, genauer habe ichs nicht. Mir fehlt das nötige "Werkzeug" um so kleine Dinge ordentlich zu vermessen.

Wenn sich die 69 auf 1/69 von 1" beziehen sollte (würde in meinen Augen noch Sinn machen), wärens 0.0368...cm. Käme also mit meiner Schätzung von oben gut hin.

Falls du Rigs/Pouches von EAGLE, LBT, BHI, TacTailor etc. hast, schau einfach dort bei den Nähten. Sind 69er Fäden, welche verwendet werden. (Abseil-/Sicherungs/Kletterzeugs ausgenommen!)
Den Faden konnte ich auch gut mit normalen 100er Jeans-Nadeln nähen. Also der Faden passte gut durch die Öse. :)

Hoffe ich konnte dir trotzdem irgendwie weiterhelfen... :S

Der_Stuffz

Corduraknecht

  • "Der_Stuffz" started this thread

Posts: 594

Location: Berlin

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

5

Friday, March 16th 2012, 10:41pm

Danke Dir.

Naja mal schauen, wie sich die Muster oben schlagen.

Das weiße ist das welches Tacticaltrim verkauft. :thumbsup:

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

Posts: 554

Location: Kaiserslautern

  • Send private message

6

Friday, March 16th 2012, 10:52pm

Dann brauch ich dir ja kein Muster mehr schicken.
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

Der_Stuffz

Corduraknecht

  • "Der_Stuffz" started this thread

Posts: 594

Location: Berlin

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

7

Friday, March 16th 2012, 10:58pm

Ich glaube, dass wird erstmal nicht nötig sein. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Aber trotzdem vielen Dank.

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

Posts: 554

Location: Kaiserslautern

  • Send private message

8

Sunday, March 18th 2012, 5:18pm

Hast du auch gleich eine Farbenkarte bekommen?
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

Der_Stuffz

Corduraknecht

  • "Der_Stuffz" started this thread

Posts: 594

Location: Berlin

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

9

Sunday, March 18th 2012, 5:59pm

Nee leider noch nicht.

Werde aber denke ich mal die Karte anfordern.

Muss halt noch das weiße testen. Wenn ich das durch habe, werde ich wohl auch ordern.

Sven

Intermediate

Posts: 192

Location: Schortens

  • Send private message

10

Monday, April 23rd 2012, 7:38am

#69 Bound hat etwa 0,3 mm Stärke (gemessen mit Digi-Messschieber). #92 Bound wäre meiner Meinung nach für Custom Gear die bessere Wahl, da einfach strapazierfähiger und das wirkt sich enorm auch die Qualität aus. Eine Kone #92 habe ich rumliegen, allerdings schluckt meine Janome 1600P das dicke Garn nicht bzw. kommt sie mit der dicken Nadel dann nicht mehr durch das Material.

Ich wüsste aber gerne was diesen Garnen den in Deutschland erhältlichen Garnen gleicht/ähnelt. Stuffz, vielleicht kann ich dir mal von beidem eine Probe schicken, dann kannst du mit deinen Mustern vergleichen!?

Gruß
Sven

Der_Stuffz

Corduraknecht

  • "Der_Stuffz" started this thread

Posts: 594

Location: Berlin

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

11

Monday, April 23rd 2012, 9:10am

Moinsen.

Ich teste gerade das Serafil 30 und bin zufrieden.

Ich muss nur noch meine Maschine richtig einstellen.

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

Posts: 554

Location: Kaiserslautern

  • Send private message

12

Friday, April 27th 2012, 9:29am

30er Garn schaffen die meisten Nähmaschinen schon nicht mehr, Ich verarbeite 40/3, was mir so empfohlen wurde. Funktioniert sehr gut und stabil ist es auch.
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

leitfaden

Unregistered

13

Thursday, April 11th 2013, 8:06pm

Nylon vs. Polyester

Was nehmt Ihr denn nun? Mein #69/T70 Faden ist mir abhanden gekommen. In Deutschland bekomme ich aber nur Polyesterramsch, z.B. von Amann (kein Stretch, sogar der Extra Strong hat vielleicht 20% der Reisskraft eines #69 bonded Nylon Fadens). Gibt es hier eine Quelle für #69 oder muss man das in China bestellen?

Sven

Intermediate

Posts: 192

Location: Schortens

  • Send private message

14

Saturday, April 13th 2013, 11:14am

Äquivalent zum Bonded Nylon Thread ist Coats Nylbond oder aber Gütermann Zwibond.

Habe beides getestet und Nylbond ist meiner Meinung nach besser. Der Zwibond geht an den Abschnitten auseinander und das sehr schnell, lässt sich einfach schwerer verarbeiten.

Dazu kommt, dass das Zeug aus DE erheblich teurer ist. Ich habe jetzt wieder über eBay aus den USA bestellt. Günstiger, aber dauert einen Monat im Versand.

Inzwischen benutze ich nur noch #69 (40er) mit 120er Nadel, da ich glaube, dass das ausreichend ist.

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

Posts: 554

Location: Kaiserslautern

  • Send private message

15

Saturday, April 13th 2013, 2:01pm

120er Nadel? Finde ich bei 40 etwas viel. Ich nehme normal 100er Nadeln...
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

KAIN

Beginner

Posts: 41

Location: tief in brandenburgischen Wäldern

Occupation: Zahlenverdreher und Mitarbeiterdomteur

  • Send private message

16

Tuesday, August 21st 2018, 1:31pm

Moin zusammen,

alte Threads wiederzubeleben finde ich persönlich gar nicht mal so uncharmant. :D

Ich bin auf der Suche nach dem richtigen Garn mit der richtigen Farbe für mein bevorzugen Stoff - 5 ft Cordura in allen Varianten mit Olive Drab Gurtband (5 ft geht natürlich auch).

Ich habe mir damals eine Krone Tera 40 oliv gekauft und bei einem anderen Anbieter auch eine Krone 40 Garn in oliv.
Die Qualität und die Farbe sind eindeutig zu unterscheiden.
Mit dem Tera 40 läuft es wirklich klasse, farblich passend - hervorragende Nähergebnisse.
Das andere ist heller und ein wenig widerspenstig - die Nähergebnisse sind akzeptabel.
Zwischenzeitlich habe ich auch mal Gütermann Allesnäher probiert, die Farbe war passend, das Ergebniss gefühlt verherrend.

Nun ist das Tera 40 schwer zu bekommen und dazu noch recht kostenintensiv. Mal schnell die Garnfarbe wechseln, bedeutet im Zweifel einige 100 Euro vorab ausgegeben zu haben.
Auch Uniformteile zu nähen ist mit dem 40 er Garn zwar möglich (und zuverlässig), sicherlich nicht sinnvoll.

  • Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?
  • Gibt es gute Alternativen, welche man auch im Shop findet?
  • Benutzt Ihr unterschiedliche Garne für unterschiedliche Stoffe?
  • Welche Farbwahl beim Garn passt auch zu Steingrau oliv?
  • Welche Garnfarbe nutzt Ihr bei 5 ft bzw. was kommt am ehsten an die original BW Farbe ran?
Ich freue mich auf einen Austausch, da ich es echt leid bin immer wieder Spulen mit unterschiedlichen Farben aufzuspulen, welche irgendwie oliv aber doch nicht so richtig oliv sind.
Danke vorab.
KAIN

17

Wednesday, August 22nd 2018, 8:07am

Hallo,
ich nutze seit Beginn Tera 40 in der Farbe 676 also oliv.
Was ich ausprobiert habe und womit ich qualitativ überhaupt nicht zufrieden war, ist Amann Alterfil.
Ich wollte demnächst in die Richtung bondiertes Garn gehen und werde wahrscheinlich Amann Serabond nutzen.
Für Bekleidung nutze ich Tera 60, von Gütermann Allesnäher halte ich selbst bei Bekleidung nichts, weil ich finde, dass es sich kratzig anfühlt.
Ich nutze Gütermann 676 oliv für 5 Flecktarn und Steingrau Oliv sowie andere Grüntöne. Für Multicam nutze ich am liebsten das Sandfarbene Garn von Gütermann Farbcode 263, viele im Forum sagen das ist zu hell, ich persönlich mag den leichten Kontrast, außerdem muss es ordentlich genäht sein, damit es gut aussieht.
Und Schwarz mit Schwarz halt.
Ich weiß gar nicht, wie die originale BW Farbe aussieht, aber ich finde oliv 676 passt perfekt, deshalb suche ich nicht nach etwas anderem.
Eines sollte klar sein, die Garnfarbe spielt bei der Tarnwirkung kaum eine Rolle, im Vordergrund sollte also immer die Haltbarkeit der Naht stehen. Am Garn würde ich auf keinen Fall sparen.
Hoffe das hilft dir ;)

LG

Rinash

Intermediate

Posts: 179

Occupation: Auszubildender

  • Send private message

18

Wednesday, August 22nd 2018, 8:28pm

Ich nutze Amann Serafil. Habe davon schon mehrere Konen durch und kann ehrlich gesagt keinen Unterscheid zu Tera 40 feststellen. Abgesehen davon, dass es günstiger ist, besser verfügbar und es die richtigen Farben für unser eins gibt. Oliv habe ich die Farbe 663. Diese entspricht meiner Meinung nach Olive Drab und passt hervorragend zu 5FT.

19

Thursday, August 30th 2018, 12:41pm

Also ich nehme das Amann Rasant 50. Ist bei eBay günstig zu bekommen und sehr reißfest. Das einzige Problem, welches selten Auftritt: der Baumwoll- Umspinnzwirn "reißt" ab und an, und staut sich vor der Nähnadel, während man dann praktisch nur mit der Polyester- Seele weiternäht.. da muss man natürlich wieder neu einfädeln, etwas nervig, aber zum Glück auch nur selten