Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tacticaltrim Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Boffi

Fortgeschrittener

  • »Boffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 21. März 2012, 22:14

MOLLE-Rig mit integrierten Magazintaschen

So. Die letzten zwei Tage etwas Zeit gehabt und mir einen kleinen Traum verwirklicht. 8o
Bin beim DIY-Tac-Forum auf das "Vorbild" gestolpert, mich direkt "verliebt" ( :love: ) und dachte, ich kann dies auch nähen. :whistling:


Voilà:
Ein Chest-Rig mit 6 integrierten Magazintaschen.
- die jeweiligen "Taschen" ganz auf der Seite, sind etwas breiter gehalten, damit auch ein Gruppen-Funkgerät oder sonst etwas reinpasst, was leicht grösser ist als ein SIG-Magazin. ;)
- alle Gurte sind komplett abnehmbar
- Kartentasche im Grundkörper. Innen seeeehr grosszügig mit Klett ausgestattet, um diverse Halter nach persönlichem Belieben anbringen zu können. (Die Halter nähe ich dann mal in naher Zukunft)
- Klett auf der "bauchzugewandten" Seite, um ebenfalls noch Aufnahmemöglichkeiten auf Klettbasis anbringen zu können
- Ablaufösen an jeder internen Magazintasche
- 2" Klettfeld auf der Vorderseite für Patches etc.



Die Nähte auf den Seiten (links, rechts und unten) sind leider etwas beschi**en ausgefallen, da schlichtweg zu viel Material. Der Saumbinder wollte nicht mehr mitmachen... :wacko:
Eine 2. Version des Rigs würde am Grundkörper (der Teil mit der Kartentasche) jeweils etwa 2cm breiter ausfallen und die internen Magazintaschen nicht bis ganz an den Rand verlegt werden. So wird es an den Rändern weniger dick und sollte einiges ansehlicher ausfallen bezüglich dieser Nähte.


Hier nun die Bilder:








Anregungen etc. sind willkommen und sogar erwünscht!

Der_Stuffz

Corduraknecht

Beiträge: 558

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. März 2012, 09:15

Gute Arbeit. :thumbsup:

Boffi

Fortgeschrittener

  • »Boffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. April 2012, 23:22

@ Stuffz: Danke.


Beim "Trockentraining" haben sich die Magazine an der unteren der beiden Molle-Reihen (auf dem Grundkörper) mit ihren Nocken öfters verheddert. Habe daher diese Reihe daher nachträglich entfernt...
Diese Woche damit im Schiesskeller gewesen. Hielt alles wie es soll. Ziehvorgang der Magazine war nun auch kein grösseres Problem mehr, als mit jeder handelsüblichen Shingle.

Richtiger "Feldtest" wird als Milizler etwas schwierig...

Bin mit der Kreation grundsätzlich happy. :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Boffi« (1. April 2012, 23:28)


4

Montag, 2. April 2012, 12:20

Tolle Arbeit! :thumbup:

Der_Stuffz

Corduraknecht

Beiträge: 558

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. April 2012, 13:02

Schwing es Dir um und mach einfach mal ne Tour durch deinen Wald.

Aber infanteristisch. :thumbsup:

Boffi

Fortgeschrittener

  • »Boffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. April 2012, 13:30

Und dabei die hiesigen Pfadfinder/Innen zu Tode erschrecken? :D

Lieber nicht. Will keinen Ärger am Hals haben... ;)

Der_Stuffz

Corduraknecht

Beiträge: 558

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. April 2012, 14:59

Na so schlimm wird das schon nicht aussehen.

Oder einfach mal an Eure Grenis verleihen. :thumbsup:

Boffi

Fortgeschrittener

  • »Boffi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 224

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. April 2012, 18:09

Zitat

Na so schlimm wird das schon nicht aussehen.
Also wenn ich mich da so richtig infanteristisch, wie von dir geschrieben, fortbewegen soll, dann müsste ja das StGw mit und sonst noch so Zeugs... Nene. Da kommen sonst die Herren in Blau und Vollmontur.

Mal schauen, ob sich sonst was organisieren lässt im Sommer. :)


Zitat

Oder einfach mal an Eure Grenis verleihen.
War selbst Pz Greni ;)

Und auch die Inf Grenis dürfen nicht mit privaten Westen rumrennen. Zumindest nicht der normale Milizler, soweit mein letzte Info nicht mittlerweile veraltet ist...

Aber hey. Jetzt gehören sie ja zum KSK... :thumbsup:

Der_Stuffz

Corduraknecht

Beiträge: 558

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. April 2012, 18:50

Frag doch mal bei Steinbrücke an.

Die machen doch vieles mit Ausrüstung usw. Die können es sicherlich mal testen für Dich. Oder Du testest bei denen. :thumbsup: