Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tacticaltrim Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. April 2016, 23:09

Smock, Neuer Standart,

Guten Tag,

Ich suche einen Partner meine Ideen, in einem Prototypenumzusetzen. Das Innenleben halte ich mal zurück gibt es ihr Leute die mit mir sind.


Mit freundlichen Grüßen

KE,D.

Komme aus Deutschland BadenWürttemberg Nord Württemberg Kreis Heilbronn
»Elend or KEDragon« hat folgende Datei angehängt:

Der_Stuffz

Corduraknecht

Beiträge: 582

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. April 2016, 21:17

Da frag mal den Green Ant.

3

Mittwoch, 4. Mai 2016, 15:42

Tag. Jetzt erst gesehen.

Da Du schreibst, dass es nur um Umsetzung geht, gehe ich davon aus, dass Schnittmuster (inkl. Passmarken für die Applikationen) und Stückliste vorhanden ist. Korrekt?

Wenn ich das richtig sehe, kommen da einige Paracord-Schlaufen dran. Davon würde ich Abstand nehmen. Die Stelle, an der die mit dem Smock vernäht werden, ist recht klein (weil die Paracord-Kordel halt schmal ist). Das bedeutet, dass kaum Platz vorhanden ist, einen Riegel zu nähen. Und das bedeutet, dass das schnell reißt, wenn sich mal irgendetwas in der Paracord-Schlaufe verheddert. Entweder reißt die Vernähung oder schlechterenfalls reißt sie den Trägerstoff raus.

In jedem Fall führt es dazu, dass der Endkunde das als schlechte Qualität wahrnimmt und davon bleibt immer was hängen.

Gruß,
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

Ähnliche Themen