Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tacticaltrim Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 12. Februar 2016, 22:53

Ausrüstungstasche (Kit-Bag) in Multicam Black

Moin,
wie in dem Beintaschen-Thema bereits angekündigt hier der Kit-Bag Beitrag.

Material: 500den
Maße: B 55 x H 45 x T 35 cm
Volumen: 86 Liter

Es befinden sich drei Fächer auf der Außenseite, eine an der Front und zwei an den Seiten.
Eine Klettfläche (B 15 x H 5 cm) ist oben auf der Reißverschlussabdeckung und eine auf dem Frontfach (B 30 x H 5 cm) angebracht.
Das Hauptfach ist im Multicam Tarnmuster gehalten, damit mehr Orientierung gegeben ist. Des Weiteren sind innen zwei Fächer mit
Reißverschluss und Klettfläche (B 13 x H 13 cm) vorhanden.
^^
»Philsener« hat folgende Dateien angehängt:
  • 001.jpg (62,22 kB - 70 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. August 2017, 15:10)
  • 002.jpg (75,65 kB - 49 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. August 2017, 15:11)
  • 003.jpg (106,84 kB - 53 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Oktober 2017, 14:55)
  • 004.jpg (81,4 kB - 48 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. August 2017, 15:10)
  • 005.jpg (149,34 kB - 50 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Oktober 2017, 14:55)

2

Dienstag, 16. Februar 2016, 22:33

Eine bessere BW Verlegetasche. Gefällt mir sehr gut. Bis auf den Nahtausrutscher bei der einen Klettfläche und die Einfachnaht (ich steh' mittlerweile auf Doppelnähte soweit zulässig) am Einfassband der Zipperabdeckleiste(?) super Arbeit. :thumbsup:

Ist das eigentlich Schrumpfschlauch am Paracord? Habe das jetzt schon vermehrt beobachtet. Muss mir doch mal 'ne Heißluftpistole zulegen.
Liebe Grüße Darky - DYOG - Handgefertigt in Deutschland
www.dyog.de www.darkys-galerie.de
facebook.com/DarkysGalerie
facebook.com/DarkYsOwnGear

Rinash

Fortgeschrittener

Beiträge: 167

Beruf: Auszubildender

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Februar 2016, 06:53

Für Schrumpfschlauch braucht man nicht zwangsläufig eine Heißluftpistole. Geht auch wunderbar mit dem Feuerzeug. Mit ersterem ist es natürlich ein kleines bisschen komfortabler. Es.kommt aber eher auf die Qualität des Schlauch es an, als auf die Schrumpfmethode.

Migo

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: Lowersaxony

Beruf: International Asskickin'

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Februar 2016, 10:00

Schrumpfschlauch rockt! Gibt's nur schwer in Tactical 8|

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Migo« (19. Februar 2016, 08:21)


5

Mittwoch, 17. Februar 2016, 15:14

Schöne Tasche. Sowas in der Richtung steht bei mi auch ganz oben auf der Liste. Schwierig bei so einem grossen Objekt ist imho immer das Muster. Bei Pouches ist das immer easy aber bei einer Verlegetasche sieht ein engmaschiges Muster irgendwie nicht optimal aus.
Das MC black ist sowieso überhaupt nicht meins. Das sieht mir persönlich zu osteuropäisch aus oder wie die Sachen die man früher immer auf den Märkten in CZ bekommen hat. Aber das ist ja Geschmackssache. An den dunklen Mustern gefällt mir Kryptec Typhoon mit Abstand am Besten. Aber das ist halt son typisches Range-Pattern...

Ich hätte die Tasche etwas flacher gehalten. Gerade wenn man innere Seitentaschen eingebaut hat. Ausserdem halte ich das für besser einladbar. Die BW-Verlegetasche ist für meinen Gewchmack auch zu hoch. Passt einfach besch*ssen in meinen Einser ;)

Wie vernähst du die RV's? Erst auf links, dann umschlagen und mit einfachem Steppstich auf rechts vernähen? Ich mache das nur sehr selten. Zb bei einem kleinen Schlüsselmäppchen bzw wenn die RV's sehr schmal sind (<5er RV).

6

Donnerstag, 18. Februar 2016, 20:39

@Migo

Maaarktlücke entdeckt! Schrumpfschlauch mit Tarnmuster. :D
Liebe Grüße Darky - DYOG - Handgefertigt in Deutschland
www.dyog.de www.darkys-galerie.de
facebook.com/DarkysGalerie
facebook.com/DarkYsOwnGear

7

Donnerstag, 18. Februar 2016, 21:59

Phil,
hast Du diese Tasche auch auf der Janome Deiner Mum genäht? Wieder prima geworden.
Grüße
Bee

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baghira« (19. Februar 2016, 08:59) aus folgendem Grund: Tippie


Migo

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: Lowersaxony

Beruf: International Asskickin'

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Februar 2016, 08:21

Maaarktlücke entdeckt! Schrumpfschlauch mit Tarnmuster. :D
Yay! Ich geh mal bei Kryptek fragen .... :D

An den dunklen Mustern gefällt mir Kryptec Typhoon mit Abstand am Besten. Aber das ist halt son typisches Range-Pattern...

Egal! Porno ... warum nicht?
Über Deinen Autogeschmack sag ich jetzt mal nix! :rolleyes:

9

Freitag, 19. Februar 2016, 16:12

Moin,
Danke für die Antworten.

Das mit dem Multicam Black ist natürlich Geschmacksache, gebe ich Dir recht.
Mit der Höhe der Tasche hab ich es vermutlich zu gut gemeint, etwas niedriger würde nicht schaden.
Hier noch ein Bild, welches die Tasche mit Ausrüstung zeigt ;)



Genäht habe ich sie auf meiner Pfaff, die hab ich mir vor nem knappen Monat gegönnt, Mutti's Maschine wir daher nicht mehr gequält.

Der RV vernähe ich genauso wie Du es beschrieben hast, nur dass ich noch Einfassband vernähe.

Grüße!

:D

10

Sonntag, 21. Februar 2016, 00:25

Oh, super! Welche Pfaff ist es denn geworden?

PS: Nimmst Du Schrägband oder Ripsband zum einfassen von RV-Bändchen zusammen mit dem Taschenstoff? Finde auch, dass es schöner wird, sieht man aber auch bei Kauftaschen nur noch selten. Zusatznutzen: Wenn der Stoff der Tasche mal aufribbelt, landen keine Fasern im RV und blockieren ihn.
Grüße
Bee

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baghira« (21. Februar 2016, 00:33)


11

Sonntag, 21. Februar 2016, 12:31

Schöne Tasche! Gefällt mir sehr gut!
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

Ähnliche Themen