Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tacticaltrim Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yorckjäger

Ihre persönliche Verbindung zur Welt des militärischen Grundmaterials

  • »Yorckjäger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Beruf: Händler, Macher, Sparring-Partner

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. März 2012, 17:24

Saumbandbinder

Holla die Waldfee!! Mal wieder top gemacht, sieht wirklich gut aus!

Frage zu Deiner Version 1, in der Liste der anstehenden Verbesserungen: Was genau ist Saumbandbinder?
Dieses Fixiermaterial, auf Rolle, zum Aufbügeln?

Oder so ein spezieller Nähfuß, der das Saumband automatisch faltet und festhält?

Bsp.
http://jukihome.com/jukiaccessories/biasbinderfoot.html
Bsp.
http://www.thesewingoutlet.com/genuine-b…w-instructions/

Ich habe mal den Titel angepasst. -SR Tactical-

Boffi

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. März 2012, 17:31

Danke für das Lob. :love:


Ein Saumbinder/Säumer ist das hier

http://i1117.photobucket.com/albums/k587…etapebinder.jpg

gibts in unterschiedlichen Arten. Der wird an die (sofern vorhanden) passenden Bohrungen an der Nähmaschine angeschraubt und hilft, damit das Saumband schön vernäht werden kann. Bei Rundungen hab ich es halbwegs raus. Bei 90° Winkeln etc. noch nicht. Es geht um Welten besser, als ohne diesen Saumbinder... Aber so richtig raus habe ich es immer noch nicht. :whistling:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Boffi« (5. März 2012, 22:10)


SR Tactical

Corduraquälender Administrator

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. März 2012, 22:21

Genau so ein Teil brauche ich für meine Pfaff 230 auch noch.
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

Boffi

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. März 2012, 00:06

Zitat

Genau so ein Teil brauche ich für meine Pfaff 230 auch noch.
Da Tacticaltrim dies noch nicht selbst im Shop hat, ist Werbung wohl noch erlaubt. Ansonsten bitte den Beitrag hier löschen... ;)

Schau mal da nach: http://stores.ebay.de/nahttechnik

Habe ebenfalls dort bestellt und kann den Händler nur empfehlen. Sehr freundlich und liefert sehr schnell.

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. März 2012, 19:04

Welchen hast du? Ich durchschaue die Unmengen an Säumern nicht. Einen normalen Rollsäumer hab ich selbst.
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

Der_Stuffz

Corduraknecht

Beiträge: 578

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. März 2012, 19:09

Liste.Da ich meine Taschenränder nur umklappe, reicht solch eine Saumhilfe auch aus. Gibts von Prym.

Kostet auch nicht die Welt.

Zum vernähen von Einfass/Schrägband ist allerdings son Ding wie oben verlinkt schon besser. Steht auch auf meiner Liste

Boffi

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. März 2012, 19:22

Zitat

Welchen hast du?
Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich den "Einfasser A4 offen 25,4 zu 12.7mm..."
http://www.ebay.de/itm/Einfasser-A4-offe…=item1c212d3c31

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. März 2012, 19:35

Für 20mm Einfassband?!

Edit: Steve, spalte das Thema doch bitte mal ab.
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

Boffi

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 6. März 2012, 19:40

Nein, für 1" (~25.4mm) Einfassband...

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. März 2012, 19:43

Okay, dann geht der schonmal nicht. Ich glaube, ich brauche den A4. Der sollte es für 20mm Einfassband tun.
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

philM.

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: Magdeburg

Beruf: Soldat

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. März 2012, 01:54

Jungs, ich hab' das Prinzip noch nicht ganz durchschaut.

Wollt Ihr andeuten, dass es eine Alternative gibt zu "Umbüglen, nochmal Umbüglen, Festnähen, nochmal Festnähen", um z.B. den oberen Rand einer Tasche ordentlich zu machen? 8o Sprich das hier:



Mein Gott, ich hatte ja keine Ahnung, was ich alles verpasse...

MfG
Philipp

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »philM.« (8. März 2012, 16:09)


Der_Stuffz

Corduraknecht

Beiträge: 578

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. März 2012, 08:50

Ja umfalten und vernähen. :thumbsup:

Tacticaltrim

Administrator

Beiträge: 183

Wohnort: Bei Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. März 2012, 13:48

:thumbsup: Herrlich!
Man wird alt wie ne Kuh und lernt immer dazu :whistling:
Tacticaltrim

Sebastian Stutte
Schülerstraße 17A
15831 Mahlow
USt-IdNr.: DE262579787

www.tacticaltrim.de
info@tacticaltrim.de
Tel.: 033793783646
Fax: 033793783647

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 21. März 2012, 10:47

Der Ansatz sollte eher umgekehrt sein: Wo bekomme ich einen passenden Binder für das 20mm-Saumband her.
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

Der_Stuffz

Corduraknecht

Beiträge: 578

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. März 2012, 12:50

Ich habe jetzt mal einen bestellt für 20mm Band. Wird dann aber auf 5mm gefaltet.

Also brauchste wenn du 10mm haben willst das 38mm Band.

Es wird immer doppelt gefaltet.

Motor habe ich da auch mal bestellt.

Es ist auch sehr angenehm mit denen zu schreiben. :rolleyes:

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. März 2012, 12:52

Das Mil-Spec-Band wird aber nur einmal gefaltet.
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

Der_Stuffz

Corduraknecht

Beiträge: 578

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. März 2012, 13:29

Kann sein.

Aber die meisten Binder falten halt 2 mal. Macht ja auch Sinn.

Ich habe mal einen bestellt, und die Welt kosten die auch nicht. :D

Der_Stuffz

Corduraknecht

Beiträge: 578

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 28. März 2012, 18:54

Es sind auch die gleichen Binder wie von sewtex.de.

Es sind auch Industriemaschinenbinder.

Vielleicht ist das der Fehler.

Boffi

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 28. März 2012, 19:52

Mach doch mal ein Foto, denn irgendwie kapier ich nicht, was bzw. wo das Problem genau liegt... :huh: Mein Binder wird an zwei vorhandenen Bohrungen an der Nähmaschine angeschraubt und durch die "Schiene" lässt er sich verschieben, damit er dem Nähfüsschen nicht in den Weg kommt... :)

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher