Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tacticaltrim Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. Juni 2017, 20:20

Reißverschlüsse nach Maß.

Hallo.

Wer bietet soetwas an?

Z.

2

Montag, 5. Juni 2017, 09:25

Was verstehst Du unter "Reißverschlüsse nach Maß"?
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

3

Montag, 5. Juni 2017, 17:22

Hallo.

Gemessen xmm. Danach "produziert". Mit entsprechend ankonfektionierten Enden.

Z.

4

Montag, 5. Juni 2017, 17:58

In 10 cm Schritten gibt es die ja. Reicht das nicht?
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

5

Donnerstag, 8. Juni 2017, 00:02

Hallo.

Nein. Benötigt wird exaktes Maß.

Z.

6

Donnerstag, 8. Juni 2017, 06:25

Kannst Du ein wenig darüber schreiben, was das Ganze genau ist? Vielleicht finden wir hier ja Möglichkeiten, die Sache anders zu lösen.
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

7

Donnerstag, 8. Juni 2017, 23:53

Hallo.

Kleidung, welche ab Werk keine Reißverschlüsse besitzt, erhält welche. Nicht für Stauraum-Zugänge, sondern zur Komplett-Öffnung des Gesamt-Kleidungsstückes. So würde beispielhaft aus einem pulloverartigen Stück eine Weste/Jacke.

Z.

8

Donnerstag, 15. Juni 2017, 14:12

Es gibt bei Standard-Reißverschlüssen (die erhältlich sind in 40, 50, 60, 70 oder 80 cm Länge erhältlich sind) die Möglichkeit, den oberen "Anschlagpunkt" künstlich woanders zu sehen und zwar mit diesen Teilen hier. Das könnte Dir helfen...
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

9

Sonntag, 2. Juli 2017, 19:16

Hallo.

Entschuldigung für die verspätete Rückmeldung. Ein Treffer. Ich habe mir die aktuell verbauten RVs angesehen. Dort wird praktisch dasselbe Prinzip angewandt. Eine kleine Metallklammer welche direkt neben der Zahnleiste durch die Stoffbahn des RVs getrieben und dann umgebogen wurde.

Vielen Dank,

Z.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher