Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 17. April 2016, 13:33

Probleme beim Nähen. Oberfaden kräuselt sich.

Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem beim nähen. Bisher hat meine Necchi Supernova Ultraschall Bj. 1958 wunderbar genäht.

Jetzt kräuselt doch plötzlich der Oberfaden nachdem er eingetaucht ist. Sprich ein Teil der Faserstränge wird auf dem Hauptstraße zurück geschoben und bildet einen Knoten.

Das passiert auch wenn ich den Handbetrieb nehme. Mit der Fadenspannung habe ich auch schon variiert.

Woran könnte das liegen?

Grüße Oliver

2

Sonntag, 17. April 2016, 20:43

Bitte poste ein Foto sowohl von der Ober- als auch von der Unterseite der defekten Naht. Im Mom kann ich mir den Fehler optisch nur eingeschränkt vorstellen.
Grüße
Bee

Der_Stuffz

Corduraknecht

Beiträge: 564

Wohnort: Berlin

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. April 2016, 21:16

Besonders bei Klett?
Garn leicht ölen, dann sollte es sich bald geben. Eventuell ne neue Nadel nehmen.

4

Mittwoch, 4. Mai 2016, 15:36

Die absunderlichsten Fehlerbilder ergeben sich, wenn man beim Einfädeln nicht alle notwendigen 37 Ösen mitgenommen hat... Kann bei meiner neuen Maschine kaum passieren, bei der älteren schon. Was ich da für komige Dinge gesehen habe...

Ich hab mir angewöhnt: wenn das Nahtbild komisch azussieht: Bevor ich mir den Kopp mache, fädele ich aus und wieder ein. In 90% der Fälle ist es dann ok.

Was bedeutet, dass ich vorher irgendeine Öse ausgelassen oder von der falschen Richtung her benutzt habe oder irgendwo nicht sauber durch eine Klemmverbindung gegangen bin oder, oder, oder... Ich werd's dann nicht mehr erfahren, aber es ist ja auch wurst, weil gelöst.

Gruß,
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment