Sie sind nicht angemeldet.

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

  • »SR Tactical« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. August 2015, 22:05

Chest Rig

Ich würde mir gerne ein Chest-Rig bauen, weiß aber bisher nur, das es 12 PALS-Spalten breit und 3 PALS-Reihen hoch werden soll.

Die Größe ist schonmal abgesteckt, aber was genau brauche ich noch an so einem Rig? Ideen? Meinungen?
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

Migo

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Wohnort: Lowersaxony

Beruf: International Asskickin'

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 11. August 2015, 09:07

Ich würde heute "alles" in dem Bereich mit einer Innenliegenden Tasche (inkl. Klett) bauen, das man die Einsätze für verschiedene Magazine direkt einbauen kann. Kangoroo-Pouch ...

- Migo

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

  • »SR Tactical« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. August 2015, 08:47

So, das erste Rig ist fertig. Ist ein einfaches PALS-Chest Rig geworden, stilistisch etwa wie ein Tactical Tailor Mini MAV, aber etwas größer und natürlich besser verarbeitet.

Hier zahlt es sich wirklich aus eine Industrienähmaschine zu haben, da die Ecken doch einige Lagen dick sind. Angefangen wurde in Prinzip mit einem Cordurarechteck, das auch als Grundlage für teilmodulare Rigs dienen kann.


index.php?page=Attachment&attachmentID=329

Einzelne PALS-Schlaufe:

index.php?page=Attachment&attachmentID=330

Fertig genäht:

index.php?page=Attachment&attachmentID=331

Fertig konfiguriert sieht das dann so aus:

index.php?page=Attachment&attachmentID=332

Bis auf das SOE-H-Harness sind jetzt alle Cordurateile selbst hergestellt.
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

4

Freitag, 14. August 2015, 09:59

Sieht wieder mal sauberst genäht aus!

Du bist jetzt mit der neuen Maschine davon abgekommen, die Molle-Streifen auch noch mal mit einen Zickzack zu vernähen, oder?
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

  • »SR Tactical« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. August 2015, 13:50

Leider. Das stellt den einzigen Rückschritt dar. PALS-Schlaufen sauber zu nähen dauert jetzt ewig. Die Konsequenz ist, als nächstes einen Riegelautomaten anzuschaffen. Der kostet aber ein paar Euro. Viele viele Euros um genau zu sein.

Aber: Da die aktuelle Maschine deutlich mehr Lagen schafft und dabei ein wesentlich besseres Nahtbild erzeugt, kann ich mit dem jetzigen Kompromiss leben.
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

6

Freitag, 14. August 2015, 13:54

Und deine vorherige Maschine als Riegelautomaten verwenden? Immerhin wird beim Riegeln ja auch schon mal dünneres Garn verwendet, damit man engeres Zickzack machen kann, ohne Berge an Garn auf dem Gewebe aufzutürmen. Das würde dann doch evtl. auch gehen, oder nicht?
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

  • »SR Tactical« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 16. August 2015, 12:10

Das wäre eine Option. Da ich aber vom Tera 40 auf ein Polyamidnähgarn umgestiegen bin, würde ich das gerne vermeiden.
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

8

Montag, 17. August 2015, 16:59

Wegen Farbunterschieden? Oder weswegen?
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

  • »SR Tactical« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

9

Montag, 17. August 2015, 19:49

Mit dem Polyamid verhaspelt sich die alte Maschine!
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

10

Montag, 17. August 2015, 20:14

Ehrlich gesagt sehe ich keinen Grund für einen Riegelautomat zu kaufen, dein Gear ist sauber und gut gemacht. Das ist dann schon I Tüpfterl reiten :D

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

  • »SR Tactical« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

11

Montag, 17. August 2015, 20:33

Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein! ;)
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

12

Dienstag, 18. August 2015, 00:22

Hehe... :)

Ich kenne den etwas weniger "markig" als "Das Bessere ist des Guten Feind." :)
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

Migo

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Wohnort: Lowersaxony

Beruf: International Asskickin'

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 18. August 2015, 11:42

Like - Chestrig und Mindset!