Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tacticaltrim Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. Juni 2015, 10:02

MFB - My first Backpack

Mein erstes Projekt war gleich ne Mammutaufgabe. Wie das halt so ist wenn man sich etwas in den Kopf setzt.
Es sind bestimmt mehrere hundert Arbeitstunden hineingeflossen. Viel tüfteln, einige Materialbestellungen und viel Kleben, abstecken und Nähen später war er dann doch mal fertig.

Gedanke Dahinter war ein Backpack welches 70% klassisch tactical und 30% casual sein sollte. Inspiriert durch meinen Camelback BFM sowie Vorlagen aus dem Netz.














MfG Oxy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oxymoron« (3. Oktober 2015, 16:01)


Rinash

Fortgeschrittener

Beiträge: 167

Beruf: Auszubildender

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. Juni 2015, 23:01

Sehr schön! Fürs erste Backpack schaut das echt super aus! Wenn ich da an einen zurück denke... :D

Ein paar fragen dazu habe ich aber noch:

Wozu ist der Kompressionsriemen an der Frontseite wo das Shock Cord ist? So viel zu komprimieren dürfte es da ja nicht geben oder? Oder hat der einen ganz anderen Sinn?

Und wo hast du diese Sternum Straps her am Brustgurt?

Migo

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: Lowersaxony

Beruf: International Asskickin'

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Juni 2015, 07:18

Excellente Arbeit! :love:

4

Montag, 8. Juni 2015, 15:07

Ich plane noch etwas Zubehör für den Rucksack.
Als nächstes noch eine Regenhülle sowie zwei Pouches für die seitlichen PALS.

Dann noch eine Zusatztasche für die Front die sich nach unten abklappen lässt und darüber hinhaus dann eine Langwaffe mit-tragen kann.
Dafür ist dann auch der Strap. Grundidee ist die hier:



Quelle: http://edcforums.com/threads/e-e-small-d…es-added.88416/

5

Samstag, 20. Juni 2015, 09:24

Super Arbeit Oxy!

Beim Langwaffentragesystem kann ich auch die Überlegungen bei den Rucksäcken von Triple Aught Design empfehlen.

6

Donnerstag, 23. Juli 2015, 17:37

So habe jetzt auch einen zweiten Rucksack fertig bekommen.

Eigtl ist dieser der "richtige" Prototyp. Ich habe diesen und den Multicam Rucksack oben paralell gefertigt. Dieser FT Rucksack war aber immer zu erst in der Fertigung weswegen ein paar Dateils anders und einige Stellen noch etwas unsauber sind. Verbesserungsideen bei Konstruktion und Fertigung setzte ich dann am Multicam Rucksack um. Der FT ist auch aus 1000D welches sich etwas schwerer verarbeiten lies. Für ein paar Straps habe ich hier auch 20er Gurtband verwendet. Hätte ich vereinzelt beim anderen Ruck auch gemacht - war da aber nicht verfügbar. Die seitlichen PALS werden hier durch Einschübe für die Rückenseitigen Fastex der Compression-Straps (bei nicht-Bedarf) ersetzt. Auch der zusätzliche Riemen / Gurt auf der Front fehlt. Ansonsten identischer Schnitt und Aufbau.











Oxy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oxymoron« (3. Oktober 2015, 16:04)


7

Sonntag, 26. Juli 2015, 11:59

Sieht wieder mal ziemlich gut aus!!
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

Migo

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Wohnort: Lowersaxony

Beruf: International Asskickin'

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. Juli 2015, 15:04

Sauber! Sieht wirklich gut aus.

9

Dienstag, 28. Juli 2015, 09:08

tolles Teil!

10

Montag, 3. August 2015, 20:11

Super Arbeit!

Darf man fragen, wieviele Stunden Du am ersten Rucksack gesessen bist?
Zuschnitt und Nähen?

11

Montag, 3. August 2015, 21:46

Das kann ich so genau und direkt nicht beantworten.

Die Idee kam mir vor ca einem Jahr - ich würde sagen seit Ende September ´14 arbeite ich daran weil ich Mitte Sep das Mat bestellt hatte.
Meistens nur eine, max zwei Stunden und dann auch nur sporadisch - um die Jahreswende über Wochen zB habe ich keinen Handschlag gemacht.

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher