Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 20. Oktober 2013, 12:58

Uniformstoffe

Ich würde mir gerne ein paar Uniformstoffe in verschiedenen Farben bzw. Tarnmustern wünschen. Zum einen sind diese (hoffentlich) etwas günstiger als das vergleichsweise teurere -aber auch im Puncto Qualität ungeschlagene- Cordura zum Anderen eignen sie sich als Unter oder Füllmaterial für Unmengen von Outdoorkram. 3 und 5-Farbentarn habt ihr ja bereits aber Multicam, MTP usw. wäre super.

2

Sonntag, 20. Oktober 2013, 13:27

Moin!
Ich würde mir gerne ein paar Uniformstoffe in verschiedenen Farben bzw. Tarnmustern wünschen. Zum einen sind diese (hoffentlich) etwas günstiger als das vergleichsweise teurere -aber auch im Puncto Qualität ungeschlagene- Cordura zum Anderen eignen sie sich als Unter oder Füllmaterial für Unmengen von Outdoorkram. 3 und 5-Farbentarn habt ihr ja bereits aber Multicam, MTP usw. wäre super.

Hmm... aber das gibt's doch schon. Guckssu hier. Oder versteh ich Dich falsch?

Gruß,
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

3

Sonntag, 20. Oktober 2013, 15:25

In gewisser Weise hast du ja recht, nur ist 24€ natürlich auch wieder am oberen level angesiedelt. Meine Überlegung war, nachdem ich ein britisches Combat Shirt an hatte, dass die verwendeten Materialen in etwa mit dem BW-Uniformstoff vergleichbar sind, evtl. auch preislich. Daher mein Wunsch nach robusten und preiswerten Material ohne teure Mischgewebe.
Ich habe natürlich gegooglet und gelesen, dass das britische MTP wohl nicht dem Multicam-Patent unterliegt und somit vielleicht eine Alternative zum "normalen" Multicam darstellt.

4

Sonntag, 20. Oktober 2013, 18:13

Wenn ich recht informiert bin, ist MTP so als Meterware nicht einfach so erhältlich. Hier unterhalten sich ein paar Leute drüber.

Aber vielleicht weiß da ja jemand mehr?
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Oktober 2013, 18:54

Warum MTP wenn das "echte" Multicam total easy zu beschaffen ist?!
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

6

Sonntag, 20. Oktober 2013, 22:29

Warum MTP wenn das "echte" Multicam total easy zu beschaffen ist?!

Wenn ich Thilo recht verstanden habe, dann deswegen, weil er vermutet, daß der Preis pro Meter wegen der hohen Lizenzkosten an Crye halt ebenfalls unnötig hoch ist.

(Ich würde dann eher mal versuchen, in Polen ein paar Meter Camogrom zu kriegen. Das sollte einfacher sein als MTP und es sieht Multicam noch ähnlicher als MTP es schon tut.)
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

SR Tactical

Corduraquälender Administrator

Beiträge: 546

Wohnort: Kaiserslautern

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Oktober 2013, 08:11

Rechnet mal euer Zeitaufwand gegen den Materialpreis... Ihr werdet Crye kaufen.
Stefan Roth
Haspelstraße 44
67657 Kaiserslautern

http://www.facebook.com/sr.tactical

www.sr-tactical.de
info@sr-tactical.de

Tel.: 0631/3606122

Handmade Cordura Gear

Ja, ich arbeite für Messer.

8

Montag, 21. Oktober 2013, 10:12

Rechnet mal euer Zeitaufwand gegen den Materialpreis... Ihr werdet Crye kaufen.

Wieso "ihr"? Ich bin in der Hinsicht ja völlig wunschlos.
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

9

Montag, 21. Oktober 2013, 10:57

Also dieses polnische gefällt mir nicht, soweit ich weiss gefällt es nicht mal der Grom selbst, weshalb diese Multicam tragen. Ich persönlich finde, dass MTP das gelungenere Multicam ist und hätte davon schon gerne ein paar Meter Uniformstoff. Ihr habt natürlich recht, dass man eine Kosten, Nutzenrechnung vor Augen behalten muss. Ich dachte, dass dieses Twill-Material ja auch seine Vorteile ggü. Ripstop hat z.B keine Kältebrücken und evtl. günstiger ist.
Naja ein Versuch war es wert vielleicht ergibt sich ja zukünftig noch etwas.

10

Montag, 21. Oktober 2013, 11:07

Also dieses polnische gefällt mir nicht, soweit ich weiss gefällt es nicht mal der Grom selbst, weshalb diese Multicam tragen. Ich persönlich finde, dass MTP das gelungenere Multicam ist und hätte davon schon gerne ein paar Meter Uniformstoff. Ihr habt natürlich recht, dass man eine Kosten, Nutzenrechnung vor Augen behalten muss. Ich dachte, dass dieses Twill-Material ja auch seine Vorteile ggü. Ripstop hat z.B keine Kältebrücken und evtl. günstiger ist.
Naja ein Versuch war es wert vielleicht ergibt sich ja zukünftig noch etwas.

Also so ganz versteh ich die Stoßrichtung deines Anliegens noch nicht.

Eingestiegen bist Du mit dem Wunsch nach Multicam als Füllstoff. Als ich gesagt hab, daß es das doch schon gibt, war Multicam aber plötzlich zu teuer. Als ich Dir vorgeschlagen habe, irgendwo ein paar Meter Camogrom zu besorgen, weil es ähnlich aussieht und billig ist, gefiel Dir Camogrom aber nicht. Dabei schreibst Du, daß Du es als "Füllstoff" - ich vermute mal, damit meinst Du "Futter" - verwenden willst. Da frage ich mich, warum es "gefallen" muss, Futter sieht man ja eh kaum.

Vielleicht gehen wir nochmal einen Schritt zurück und beginnen bei den Anforderungen, für die Du Stoff suchst. Die scheinen mir noch nicht ganz klar zu sein oder widersprüchlich.

Mal ganz zu Anfang: Wozu willst Du denn Stoff haben? Für Futterstoff oder für die Oberfläche von Sachen? Und welche Sachen? Gear oder Klamotten? Wenn Klamotten: zu welchem Zweck sollen die denn eingesetzt werden?

Vielleicht kommen wir ja so etwas weiter?

Gruß,
Green Ant
Individual Outdoor and Tactical Equipment
fb.com/GreenAntEquipment

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Green Ant« (21. Oktober 2013, 12:07)